Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 5313 Artikel in dieser Kategorie

Sadisticum (uncut)

Nicht käuflich

Art.Nr.: 6878
Sadisticum (uncut)
Sadisticum
BRD 2008, Amateur-Horror

Sadisticum erzählt die Geschichte eines Mannes, für den es im Leben nur eine einzige Aufgabe zu geben scheint, das quälen und töten seiner Mitmenschen.
Im Alter von 17 Jahren hat er bereits 2 Menschen umgebracht.
Es gelingt ihm seinen Trieb für viele Jahre zu unterdrücken.
Sein halbes Leben verbrachte er damit zu arbeiten und sich äußerlich der Gesellschaft anzupassen.
Doch die Leere in seinem Leben wurde stetig größer, bis es eines Tages wieder geschieht, er tötet.
Nur dieses mal würde er nicht aufhören, dieses mal würde er seinen Trieben freien Lauf lassen.
Doch selbst durch das brutale Töten seiner Mitmenschen erfährt er keine Befriedigung mehr.
Sein stetig wachsendes Geltungsbedürfnis treibt ihn dazu, eine Art Folterseminar ins Leben zu rufen.
Dort würde er ausgewählten Gleichgesinnten zeigen auf welche Art und Weise man am besten einen Menschen foltert, ohne diesen frühzeitig zu töten.
Doch es bleibt nicht bei einem Seminar, seine Sucht nach Aufmerksamkeit und Bewunderung wächst ins unermeßliche, immer grausamere Foltermethoden probiert er aus.
Doch eines Tages nimmt die Geschichte eine erstaunliche Wendung.

Produzent
Maximilian Huber
Drehbuch
Sebastian Radtke
Regie
Sebastian Radtke
Darsteller
Christian Wewerka, Thomas Harbort, Katie Pfleghar, Dominik Bliefert, Christina Gatterer, Nico Josef Zitek, Silke Walter, Witalij Kühne, Dieter Schmidt, Manuel Teichert, Taktloss
Bildformat
2,35:1
Lauflänge
FSK 18, ca.57 min. (ungekürzte Fassung)
Sprachen & Ton
Deutsch in DD 2.0
Extras
Videotagebuch, Outtakes, Galerie, Trailer, Takloss zählt seine Gage, Easter Egg
DVD-Label
MUP, RC 0

DVD-Film Sadisticum (uncut)
Execution time (seconds): ~0.342503